Freitag, 21. Juni 2024

                                                                                                                                                                                                                                     

         

Abnahme der Jugendflamme 2

6 Jugendfeuerwehrmitglieder erhalten Jugendflamme 2

Am 13.10. fand die diesjährige Abnahme der Jugendflamme 2 in Rethmar statt. Bei der Jugendflamme handelt es sich um einen einheitlichen Ausbildungsnachweis der deutschen Jugendfeuerwehr, der in 3 Stufen gegliedert ist.

In diesem Jahr stellten sich 6 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Rethmar der Herausforderung. Am Gerätehaus galt es 4 Disziplinen im Bereich Gerätekunde und Technik zu absolvieren. Die Jugendlichen mussten mittels eines Standrohrs an einem Unterflurhydranten eine Wasserversorgung über ein Löschfahrzeug bis zum sogenannten Verteiler aufbauen und eine weitere Disziplin war das Aus- und Einrollen von einem C-Druckschlauch innerhalb von 53 Sekunden. Des Weiteren sollten jeweils 2 Geräte ausführlich und vollständig erklärt werden. Die letzte feuerwehrtechnische Disziplin stellte die korrekte Durchführung einer Verkehrssicherung mittels Warndreiecken, Verkehrsleitkegeln, Winkerkellen, Blitzleuchten und Warnweste dar. Abschließend war eine gute Teamarbeit und Absprache bei einem Partnerhindernisparcours gefragt. Die Jugendfeuerwehrmitglieder mussten mit einer Krankentrage, auf der Schläuche gelagert waren, verschiedene Hindernisse überwinden und durften dabei keinen Schlauch verlieren.

Nach erfolgreicher Absolvierung der Aufgaben konnte allen 6 Jugendlichen das Abzeichen in Form einer Anstecknadel überreicht werden. Der Fachbereichsleiter Wettbewerbe der Stadtjugend- und Kinderfeuerwehr Nicholas Berndt zeigte sich zufrieden und bedankte sich beim Ortsbetreuerteam für die Unterstützung. Zugleich warb er dafür, dass bei der nächsten Abnahme wieder mehrere Ortsjugendfeuerwehren vertreten sind. Für drei der Absolventen war geplant am 5. November, auf Regionsebene, bei der Abnahme der Jugendflamme 3 teilzunehmen. Dies wurde krankheitsbedingt auf das nächste Jahr verschoben.
Christopher WolpertPresse- und Öffentlichkeitsarbeit

Informationen und aktuelle Ereignisse der Nachwuchsabteilungen der Ortsfeuerwehren der Stadt Sehnde.

Newsletter

Aboniere den Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten des Sehnder Feuerwehrnachwuches mehr! - Bald verfügbar!

Informationen zum Datenschutz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.